Information

Koffein während der Schwangerschaft

Koffein während der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Muss ich jetzt, da ich schwanger bin, aufhören, Kaffee zu trinken und andere Koffeinquellen meiden?

Wenn Sie schwanger sind, ist es eine gute Idee, die Aufnahme von Koffein zu begrenzen. Aber wie viel ist okay? Nach jahrzehntelangen Diskussionen und widersprüchlichen Studien gibt es immer noch keine klare Antwort darauf, wie viel Koffein während der Schwangerschaft sicher ist.

Um Vorsicht walten zu lassen, rät das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen (ACOG) schwangeren Frauen, ihre Koffeinaufnahme auf weniger als 200 Milligramm pro Tag zu beschränken, was etwa einer 11-Unzen-Tasse Kaffee entspricht (siehe Tabelle unten) Machen Sie sich ein Bild von der Menge an Koffein in gängigen Getränken und Lebensmitteln.)

Was sind die Bedenken hinsichtlich des Koffeinkonsums während der Schwangerschaft?

Wenn Sie eine Tasse Kaffee trinken, gelangt Koffein über die Plazenta in das Fruchtwasser und den Blutkreislauf Ihres Babys. Während Ihr Körper daran arbeitet, das Koffein zu metabolisieren und loszuwerden, entwickelt sich der Körper Ihres Babys noch und es dauert viel länger, bis das Koffein verarbeitet ist. Infolgedessen ist Ihr Baby viel länger als Sie den Auswirkungen von Koffein ausgesetzt.

Die Forscher versuchen weiterhin, die genaue Wirkung von Koffein auf Ihr Baby und Ihre Schwangerschaft zu ermitteln. Laut ACOG wird eine milde Koffeinaufnahme (weniger als 200 mg) bislang nicht als Hauptursache für Fehlgeburten oder Frühgeburten angesehen. Eine große Studie ergab jedoch, dass Mütter, die mehr als 300 mg Koffein pro Tag konsumierten, eher Babys zur Welt brachten, die für ihr Gestationsalter klein waren.

Eines ist sicher: Sie werden sich besser fühlen, wenn Sie nicht viel Koffein bekommen. Es ist ein Stimulans, das Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck erhöhen kann. Außerdem können Sie sich dadurch nervös fühlen und Schlaflosigkeit verursachen. Koffein kann auch zu Sodbrennen führen, indem es die Produktion von Magensäure verursacht.

Diese Effekte können im Verlauf Ihrer Schwangerschaft stärker spürbar sein. Das liegt daran, dass die Fähigkeit Ihres Körpers, Koffein abzubauen, langsamer wird, sodass Sie einen höheren Anteil davon in Ihrem Blutkreislauf haben. Während des zweiten Trimesters dauert es fast doppelt so lange, um Koffein aus Ihrem Körper zu entfernen, als wenn Sie nicht schwanger sind. Im dritten Trimester dauert es fast dreimal so lange.

Dies kann bedeuten, dass mehr Koffein die Plazenta passiert und Ihr Baby erreicht, das es nicht effizient verarbeiten kann. (Dies gilt auch für Neugeborene. Deshalb ist es auch eine gute Idee, das Koffein zu begrenzen, wenn Sie stillen, insbesondere in den ersten Monaten.)

Schließlich gibt es noch einen Grund, Kaffee und Tee einzuschränken, unabhängig davon, ob er koffeinhaltig ist oder nicht. Diese Getränke enthalten Verbindungen, die es Ihrem Körper erschweren, Eisen aufzunehmen. Dies ist wichtig, da viele schwangere Frauen bereits wenig Eisen haben. Wenn Sie Kaffee oder Tee trinken, trinken Sie ihn zwischen den Mahlzeiten, damit sich dies weniger auf Ihre Eisenaufnahme auswirkt.

Welche Lebensmittel und Getränke enthalten Koffein?

Kaffee ist natürlich einer. Die Menge an Koffein in einer Portion Kaffee variiert stark, abhängig von der Art der Bohne, wie sie geröstet wird, wie sie gebrüht wird - und natürlich von der Größe der Kaffeetasse. (Obwohl Espresso mehr Koffein pro Unze enthält, wird er in einer winzigen Tasse serviert. Eine volle Tasse gebrühten Kaffees liefert also tatsächlich mehr Koffein.)

Um Ihre Koffeinaufnahme zu steuern, müssen Sie andere Quellen wie Tee, alkoholfreie Getränke, Energiegetränke, Schokolade und Kaffeeeis kennen. Koffein kommt auch in pflanzlichen Produkten und rezeptfreien Medikamenten vor, einschließlich einiger Mittel gegen Kopfschmerzen, Erkältung und Allergien. Lesen Sie die Etiketten sorgfältig durch.

Menge an Koffein in gängigen Lebensmitteln und Getränken

KaffeeMengeKoffein
Kaffee, generisch gebrüht8 Unzen95-200 mg
Kaffee, braute Starbucks12 Unzen240 mg
Kaffee, Dunkin 'Donuts gebraut16 Unzen211 mg
Caffé Latte, Misto oder Cappuccino, Starbucks16 Unzen150 mg
Caffé Latte, Misto oder Cappuccino, Starbucks12 Unzen75 mg
Espresso, Starbucks1 Unze (1 Schuss)75 mg
Espresso, generisch1 Unze (1 Schuss)64 mg
Kaffee, generischer Instant1 TL Granulat31 mg
Kaffee, generisch entkoffeiniert8 Unzen2 mg
TeeMengeKoffein
schwarzer Tee, gebrüht8 Unzen47 mg
grüner Tee, gebrüht8 Unzen25 mg
schwarzer Tee, entkoffeiniert8 Unzen2 mg
Starbucks Tazo Chai Tee Latte16 Unzen95 mg
Instant-Tee, ungesüßt1 TL Pulver26 mg
Schnapp16 Unzen42 mg
Lipton Lebhafter Eistee12 Unzen5 mg
Alkoholfreie GetränkeMengeKoffein
Koks12 Unzen35 mg
Diät-Cola12 Unzen47 mg
Pepsi12 Unzen38 mg
Diät Pepsi12 Unzen36 mg
Jolt Cola12 Unzen72 mg
Mountain Dew12 Unzen54 mg
7 bis12 Unzen0 mg
Sierra Mist12 Unzen0 mg
Sprite12 Unzen0 mg
Energy-DrinksMengeKoffein
Red Bull8,3 Unzen77 mg
SoBe Essential Energy, Beere oder Orange8 Unzen48 mg
5 Stunden Energie2 Unzen138 mg
NachspeisenMengeKoffein
dunkle Schokolade (70-85 Prozent Kakaofeststoffe)1 Unze23 mg
Milchschokolade1,55 oz9 mg
Kaffeeeis oder gefrorener Joghurt8 Unzen2 mg
Heißer Kakao8 Unzen8-12 mg
Schokoladenstückchen, halbsüß4 Unzen53 mg
Schokoladenmilch8 Unzen5-8 mg

Ich möchte die Koffein-Gewohnheit aufgeben, während ich schwanger bin. Irgendwelche Tipps?

Möglicherweise finden Sie Ihre Geschmacksknospen, die das Zurückschneiden für Sie erledigen. Die Vorliebe vieler Frauen für eine Tasse Joe verschwindet im ersten Trimester, wenn die morgendliche Übelkeit auftritt. Wenn der Gedanke an Ihr Lieblingsgebräu am Morgen immer noch ansprechend ist, sollten Sie auf Decaf umsteigen. (Entkoffeinierte Getränke können etwas Koffein enthalten, aber es ist normalerweise eine kleine Menge.)

Wenn Sie ein begeisterter Java-Junkie (oder Cola-Fresser) sind, wird der Koffeinentzug wahrscheinlich nicht einfach sein. Um die Symptome zu lindern, zu denen Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Lethargie gehören können, lassen Sie die Symptome allmählich nach.

Sie können beginnen, indem Sie Decaf mit Ihrem normalen Kaffee mischen und das Verhältnis von Decaffeinated zu Coffeinated schrittweise erhöhen. Oder verwenden Sie mehr Milch und weniger Kaffee. Versuchen Sie zu Hause, eine kleinere Menge gemahlenen Kaffees (oder Teeblätter) zu verwenden oder für eine kürzere Zeit zu brühen. Wenn Sie einen Teebeutel nur eine Minute anstatt fünf Minuten ziehen lassen, wird das Koffein um die Hälfte reduziert.

Obwohl Kräutertees oft kein Koffein enthalten, lesen Sie unbedingt die Liste der Inhaltsstoffe und wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie etwas Neues ausprobieren. Bestimmte Kräuter und Zusatzstoffe sind möglicherweise während der Schwangerschaft nicht sicher, andere sind bekanntermaßen unsicher.

Noch etwas: Denken Sie daran, dass Koffein auch an unerwarteten Orten vorkommt. Kakaobutterlotion, die von einigen Frauen gegen Schwangerschaftsstreifen verwendet wird, kann eine sehr kleine Menge Koffein enthalten. Eine Studie aus dem Jahr 2006 ergab ein geringeres Risiko für fetale Herzrhythmusstörungen bei bestimmten Babys mit strukturellen Herzproblemen, wenn ihre Mütter während ihrer Schwangerschaft keine Kakaobutterlotion mehr verwendeten.

Diese Studie legt nahe, dass das Koffein in der Lotion während der Schwangerschaft einen gewissen Einfluss auf Babys haben kann, obwohl es noch nicht vollständig verstanden ist. Wenn Sie regelmäßig viel Kakaobutterlotion verwenden, fragen Sie Ihren Arzt, wie sich dies auf Ihre gesamte Koffeinaufnahme auswirken kann.


Schau das Video: Schwangerschaftsmythen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Boniface

    Das ist Macht !!!!

  2. Mosi

    Ich stimme ihr zu

  3. Bede

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Tomi

    Meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Kelby

    Jemand die Texte Alexia))))))

  6. Mikhalis

    Es gibt eine Website mit einer riesigen Menge an Informationen zu einem Thema, das Sie interessiert.

  7. Merrill

    Was für ein schöner Gedanke



Eine Nachricht schreiben